Women of the Year Award 2018

20. November 2018

MOMO-Gründerin Dr.in Martina Kronberger-Vollnhofer geehrt

Am 16. November wurde Dr.in Martina Kronberger-Vollnhofer im Rahmen der fünften look! "Women of the Year Award"-Gala im Wiener Rathaus geehrt. Die MOMO-Gründerin nahm den Preis in der Kategorie „Woman of the Year“ für ihr soziales Engagement entgegen.

„Ich freue mich sehr über diese ehrenvolle Auszeichnung, die ich vor allem für alle Mütter schwerstkranker Kinder, aber auch stellvertretend für alle Frauen in meinem Team entgegen nehme. Sie leisten tagtäglich Großartiges und unterstützen schwerstkranke Kinder und ihre Familien professionell, mit all ihrer Fürsorge“, sagt Dr.in Martina Kronberger-Vollnhofer.

Uschi Pöttler-Fellner (Herausgeberin des Magazins look!) zeichnet mit diesem Preis nationale und internationale Frauen aus, für ihr Engagement für Andere und ihre Visionen, die unsere Welt zu einem besseren Ort machen.

Im Rahmen der Gala wurde ein Kleid der Designerin Eva Poleschinski versteigert. Mit dem Reinerlös in der Höhe von 10.000 Euro wird Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO unterstützt. „Ich danke von Herzen für diese großzügige Spende. Das ist eine sehr wichtige Hilfe, da unser Kinderhospiz MOMO rein spendenfinanziert ist“, freut sich Dr.in Martina Kronberger-Vollnhofer über die Chartiy-Auktion.

Foto: Woman of the Year 2018: Dr.in Martina Kronberger-Vollnhofer, MSc (Palliative Care), Leiterin & Kinderärztin Kinderhospiz MOMO
Fotocredit: Philipp Lipiarski

Online spenden!
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.