MOMO freut sich über Ihre „laufende“ Unterstützung

Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO betreut schwerstkranke Kinder und ihre Familien medizinisch und psychosozial. Diese Begleitung ist nach wie vor zu einem großen Teil spendenfinanziert und für die Familien kostenlos. Aus diesem Grund werden im Zuge des Vienna City Marathons 2020 nicht nur Kilometer, sondern auch Spenden gesammelt!

Für Unternehmen

Laufen Sie für den guten Zweck und widmen Sie Ihren "Vienna City Marathon-Lauf" am 19. April 2020 Wiens mobilem Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO. Wenn Sie am Erwerb von Startplätzen für Ihre MitarbeiterInnen interessiert sind, dann wenden Sie sich bitte an Irene Kapaun: irene.kapaun@kinderhospizmomo.at

Für Privatpersonen

Am Samstag, den 18. April 2020 veranstaltet die Sportschule von YOUNG-UNG Taekwondo einen VIENNA 5K-Lauf im Rahmen des Vienna City Marathon-Wochenendes. Das Laufen im Kampfanzug ist erwünscht und es werden auch Leih-Doboks kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Taekwondo-Sportschule unterstützt MOMO, indem die LäuferInnen - neben der Teilnahmegebühr - auch für unser mobiles Kinderhospiz spenden können.

Die Teilnahmegebühr für Erwachsene ab 18 Jahren beträgt 20,- Euro, die freiwillige Spende beträgt 10,- Euro bei Abholung der Startnummer. Kinder können bereits ab 7 Jahren mitmachen. Das Alter für Kinder unter 10 Jahren wird im Nachhinein vom VCM korrigiert (einfach eine Email an: office@vienna-marathon.com schreiben). Die Teilnahmegebühr fließt zur Gänze zum VCM und beträgt von 7 bis 17,99 Jahren 10,- Euro. Bei Abholung der Startnummer können Sie freiwillig 5,- Euro an Wiens mobiles Kinderhospiz MOMO spenden.

Für weitere Infos zu Programm und Anmeldung, bitte hier klicken

Um sich direkt anzumelden, klicken Sie bitte hier

Im Vorhinein bereits herzlichen Dank für Ihre "laufende" Unterstützung!

Online spenden!
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.