Wir trainieren bereits fleißig – laufen auch Sie für MOMO

7. März 2019

Vier Mitarbeiterinnen von Wiens mobilem Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO gehen für den guten Zweck beim Vienna City Marathon am 7. April 2019 selbst an den Start. Sie sind bereits fleißig am Trainieren.

„Am liebsten laufe ich in der Früh, um danach gestärkt in den Tag zu starten. Die Farben, Gerüche und Geräusche der Natur sind in den Morgenstunden besonders schön wahrzunehmen“, erzählt Sonja Himmelsbach, Kinderkrankenschwester und Koordinatorin des Palliativteams. Sie wird mit Annette Henry, Ärztin für Allgemein- und Palliativmedizin, den Halbmarathon laufen. „Ich bin jetzt 52 Jahre alt, da und dort "zwickt es schon" – doch durch die "spontane" Entscheidung, für den Halbmarathon zu trainieren, erlebe ich einen richtigen Motivationsschub in Richtung Bewegung und Fitness – und siehe da, das "Zwicken" wird weniger. Ich freue mich schon auf den VCM und hoffe, dass ich durch die "Energie dieser Veranstaltung" tatsächlich 21km lang im Laufschritt bleibe.“

Karoline Hausmann-Koschutnig, Presse- und Öffentlichkeitsmitarbeiterin bei MOMO, geht am liebsten im Wienerwald laufen. „Das spielt sich jedoch meist nur am Wochenende – unter der Woche trifft man mich abends im Schönbrunner Schlossgarten.“ Ihre Kollegin Céline Aldegué, Klinische und Gesundheitspsychologin, fügt hinzu: „Ich bin zum ersten Mal beim VCM dabei und bin schon sehr gespannt. Es ist auch das erste Mal, dass ich mit Arbeitskolleginnen an einem Lauf teilnehme, ich freue mich schon drauf.“

Gemeinsam mit nicht weniger als 150 MitarbeiterInnen von Deloitte werden die vier beim VCM für MOMO ihr Bestes geben. „Die Hingabe, mit der sich die MitarbeiterInnen von MOMO tagtäglich für lebensbedrohlich erkrankte Kinder und deren Familien engagieren, ist beeindruckend. Sie meistern diese schwierige Aufgabe unter höchster Belastung. Für die Betroffenen ist dieser Einsatz unglaublich wertvoll“, begründet Karin Mair, Partnerin bei Deloitte Österreich, das große Engagement ihrer MitarbeiterInnen für Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO.

Unterstützen auch Sie die Arbeit von MOMO und melden Sie sich hier für den Vienna City Marathon an.

Online Spenden!