Festspiele Stockerau sammeln 33.000,- Euro

10. August 2018

Ein sehr gelungener Abschluss der Stockerauer Festspiele 2018 war die Spendenübergabe an unser Kinderhospiz MOMO, im Anschluss an die letzte Vorstellung der Saison.

Im Zuge der 25 Vorstellungen der großen Shakespeare-Komödie „Viel Lärm um nichts“ und den Sommernachtskonzerten an den Wochenenden wurde für Wiens mobiles Kinderhospiz und Kinderpalliativteam MOMO gesammelt. Da die medizinische und psychosoziale Versorgung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien durch MOMO zu 100% spendenfinanziert ist, hilft uns diese großzügige Spende wieder ein gutes Stück weiter. Vielen Dank!

Wir danken dem Intendanten Zeno Stanek, Beate Scholz (content&event) und unserem Wegbegleiter Bernhard Fellinger für ihr großes Engagement für MOMO sowie allen spendenfreudigen BesucherInnen für ihre Unterstützung und der Oberbank für die perfekte Spendenabwicklung.

Foto: Irene Kapaun (Fundraising MOMO) & Zeno Stanek (Intendant Festspiele Stockerau)
Fotocredit: Festspiele Stockerau, Bernadette Maukner

Online spenden